Letzter Tag in Oberschwaben – Viktor Schwabenland

Letzter Tag in Oberschwaben

Am Samstag war wieder ein herrliches Wetter im Oberschwaben. Gleich nach dem Frühstück habe ich an dem Blog meines Gastgebers gearbeitet, als ich hörte wie meine Freunde aus der Ostschweiz ins Zimmer rein gingen. Zuerst haben wir ihr Hochzeitsfotobuch, das ich anfertigte, angeschaut und wir haben dann zusammen die Oberschwabenschau besucht, was meinen Freund besonders interessiert hat, weil er ein Bauer ist. Wir hatten nur wenige Stunden, um uns zu sehen, aber dafür viel Spaß auf der Ravensburger Messe.

Mit dem Chapterleiter von Biberach und seinen Kindern

Abends hatte meinen letzten Vortrag in Biberach, der auch von der Gegenwart Gottes begleitet war. Ich durfte zum Schluß für einige Leute beten und freue mich schon auf ihr Feedback, weil ich glaube, dass Gott mein Gebet erhört.
Auf dem Rückweg, als ich bei Aichstetten war, sah ich den herrlichen

Aichstetter Kuh im Nebel

Nebel und die schöne Landschaft. Deswegen habe ich zu einem Rasthof abgebogen und ein Paar Bilder geschossen.Mehr Nebelbilder auf meinem Fotoblog hier!

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment: