Persönliches – Viktor Schwabenland
All posts in "Persönliches"
Share

GOTT@DIGITAL – Konferenz-Rückblick

By Viktor Schwabenland / 17. September 2018

Ich war am Samstag bei GOTT@DIGITAL-Konferenz in Darmstadt und bin Gott sehr dankbar, dass ich dabei sein durfte. Diese Konferenz hat deutlich gezeigt, dass Gott ein großes Interesse an digitalen Medien hat, die Er auch nutzt, um Menschen auf sich aufmerksam zu machen. Dafür braucht Gott digitale Pioniere in der christlichen Welt! Als ich von […]

Share

Seelöwen und Hochzeitsfotos

By Viktor Schwabenland / 19. Juli 2018

Am 17. Juli sind wir wieder in die Schweiz gefahren, wo unsere Tochter mit Seelöwen schwimmen sollte. Für war das ein schöner Geburtstagsgeschenk. Danach haben wir Gemeinschaft mit unseren Freunden gehabt und ich habe die Hochzeitsfotos an die frischgebackene Eheleute übergeben. Dadurch, dass wir das Paar zusammengebracht haben, haben wir jetzt bei ihnen den Status […]

Share

Hochzeit in der Ostschweiz

By Viktor Schwabenland / 1. Juli 2018

Gestern waren wir auf der Hochzeit in der Ostschweiz, die ich fotografiert habe. Meine Frau wurde dort unter den Gästen als Heldig gefeiert, weil sie die beiden Brautläute zusammen gebracht hat. Wir lernten dort ein Pastoren-Ehepaar aus Budapest, die uns eingeladen haben sie zu besuchen und ihrer Gemeinde Zeugnis zu geben. Ich nutzte natürlich die […]

Share

Votrag in Krumbach

By Viktor Schwabenland / 9. Juni 2018

Gestern hab ich meinen Vortrag “Mein Leben als Happyleptiker und seine Folgen” in Krumbach gehalten. Viele Besucher sind leider nicht gekommen, aber die wenigen, die dort waren, durften von mir auch ermutigt werden. Nach meinem dritten Vortrag bei den Chaptern der Christen im Beruf hab ich festgestellt, dass die Gespräche nach dem Vortrag meistens mehr […]

Share

Tolles Geburtstagsgeschenk

By Viktor Schwabenland / 5. April 2018

Gestern bin ich 43 Jahre jung geworden und als ich meine Mails checkte, entdeckte ich eine Einladung zum Votrag-Halten von drei Chaptern Wangen, Ravensburg und Biberach im Oktober 2018. Irgenwie war das das schönste Geburtstagsgeschenk dieses Jahr. Denn es macht mir so viel Freude, von Gottes Taten in meinem Leben zu erzählen, dass es schon […]

Share

Nach dem Umzug ist wie vor dem Umzug

By Viktor Schwabenland / 3. März 2018

Ich bin schon oft umgezogen, aber dieser Umzug war für mich mehr als außergewöhnlich. Nicht nur, weil wir nach dem letzten Umzug noch mehr Sachen zu transportieren hatten, sondern weil wir wieder Gottes Hilfe erfahren durften. Schon als wir unsere neue Wohnung im Internet entdeckt haben und sie besichtigt haben, durften wir am 2. Weihnachtstag […]

Share

Dankbar für das Jahr 2017

By Viktor Schwabenland / 28. Dezember 2017

Es sind nur noch paar Tage bis das neue Jahr beginnt. Und ich freue mich schon wie ein Kind aufs neue Jahr, weil mein Himmlischer Papa für mich ganz viele Geschenke vorbereitet hat, die ich gern auspacken möchte: Umzug in eine neue Wohnung (lies hier), Vorträge halten und viele weitere spannende Aufgaben von Gott. Ich […]

Share

Meine Lebensgeschichte bei der Voice

By Viktor Schwabenland / 12. Oktober 2017

Gestern habe ich die frische Ausgabe der Zeitschrift “Voice” bekommen, in der meine Lebensgeschichte in Kurzform erschienen ist. Ich bekam noch 10 Ausgaben dazu und möchte sie gern an Dich verschenken. Trage Deine Adresse in das Formular ein und Du bekommst eine Ausgabe der “Voice” von mir per Post zugeschickt.

Share

Gesegnet in der Ostschweiz

By Viktor Schwabenland / 15. August 2017

Letztes Wochenende war ich mit meiner Familie in der Ostschweiz, wo wir einen Glaubensbruder auf seinem Bauernhof besucht haben. Den haben wir letztes Jahr kennen gelernt, als wir den Christuszentrum Bethesda besucht haben. Es war auch kein Zufall, dass wir damals auch Andreas Lange von Medialog kennen gelernt haben und er gleich ein Interview mit […]

Share

Gott ist mein Heil, ich bin voller Vertrauen…

By Viktor Schwabenland / 23. Februar 2017

Diesen Vers habe ich gestern beim Team-Treffen der Christen im Beruf gezogen. Es ist sehr ermutigend für mich, weil der Feind im Moment mit allen Mitteln versucht, mich zu attakieren. Aber ich bin mir sicher, dass mein Gott mir helfen wird und ich mit Ihm siegreich werde. Ich brauche mich nicht zu fürchten, weil ich […]

Page 1 of 2