Christen im Beruf – Viktor Schwabenland
All posts in "Christen im Beruf"
Share

Vortrag in Augsburg, neue Technik

By Viktor Schwabenland / 31. Oktober 2018

Am 23. November werde ich mein Vortrag “Mein Leben als Happyleptiker und seine Folgen” in unserem CiB-Chapter in Augsburg halten. Leider hatten wir seit einiger Zeit Problem mit der Technik, weil die Schwester, die uns früher mit der Technik aus ihrer Gemeinde gedient hat, nicht mehr dabei sein konnte. So mussten wir einige Vorträge mit […]

Share

Letzter Tag in Oberschwaben

By Viktor Schwabenland / 15. Oktober 2018

Am Samstag war wieder ein herrliches Wetter im Oberschwaben. Gleich nach dem Frühstück habe ich an dem Blog meines Gastgebers gearbeitet, als ich hörte wie meine Freunde aus der Ostschweiz ins Zimmer rein gingen. Zuerst haben wir ihr Hochzeitsfotobuch, das ich anfertigte, angeschaut und wir haben dann zusammen die Oberschwabenschau besucht, was meinen Freund besonders […]

Share

Tag 2 in Oberschwaben

By Viktor Schwabenland / 13. Oktober 2018

Gestern war ein schöner Tag. Nicht nur das Wetter war herrlich, sondern auch der Spaziergang mit meinem Gastgeber  an dem Bodensee. Zum Schluß habe ich für ihn ein Blog eingerichtet und ihn ermutigt zum Bloggen. So konnte ich auch mit meinen Erfahrungen mit Blogging dienen. Abends fand mein Vortrag in Weingarten statt und der wurde […]

Share

Vortrag in Wangen

By Viktor Schwabenland / 12. Oktober 2018

Gestern war ich mit meinem Vortrag “Mein Leben als Happyleptiker und seine Folgen” in Wangen und möchte hier meine Eindrücke weiter geben. Ich bin schon früher losgefahren, damit ich pünktlich ankomme falls es sich staut. Da war ich dann einige Stunden zufrüh da und nutzte die Zeit für einen Gebetspaziergang durch den Wald. Als der […]

Share

Votrag in Krumbach

By Viktor Schwabenland / 9. Juni 2018

Gestern hab ich meinen Vortrag “Mein Leben als Happyleptiker und seine Folgen” in Krumbach gehalten. Viele Besucher sind leider nicht gekommen, aber die wenigen, die dort waren, durften von mir auch ermutigt werden. Nach meinem dritten Vortrag bei den Chaptern der Christen im Beruf hab ich festgestellt, dass die Gespräche nach dem Vortrag meistens mehr […]

Share

Mein Vortrag in Erlangen

By Viktor Schwabenland / 26. Mai 2018

Gestern war ich mit meiner Frau in Erlangen, wo ich meinen Vortrag “Mein Leben als Happyleptiker” referiert habe. Das war ein gesegneter Abend. Der begann mit einem Lobpreis begleitet von einem Team mit zwei Akkordeons und einer Gitarre. Sowas erlebt man nicht jeden Tag. Am Tag davor bin ich wieder krank geworden. Ich hatte Schnupfen, […]

Share

Tolles Geburtstagsgeschenk

By Viktor Schwabenland / 5. April 2018

Gestern bin ich 43 Jahre jung geworden und als ich meine Mails checkte, entdeckte ich eine Einladung zum Votrag-Halten von drei Chaptern Wangen, Ravensburg und Biberach im Oktober 2018. Irgenwie war das das schönste Geburtstagsgeschenk dieses Jahr. Denn es macht mir so viel Freude, von Gottes Taten in meinem Leben zu erzählen, dass es schon […]

Share

Nach dem Umzug ist wie vor dem Umzug

By Viktor Schwabenland / 3. März 2018

Ich bin schon oft umgezogen, aber dieser Umzug war für mich mehr als außergewöhnlich. Nicht nur, weil wir nach dem letzten Umzug noch mehr Sachen zu transportieren hatten, sondern weil wir wieder Gottes Hilfe erfahren durften. Schon als wir unsere neue Wohnung im Internet entdeckt haben und sie besichtigt haben, durften wir am 2. Weihnachtstag […]

Share

Meine Andachten / Idea Artikel

By Viktor Schwabenland / 22. November 2017

Seit über drei Jahren schreibe ich schon meine “Lebe mit Gott” – Andachten, die schon vielen Lesern zur täglichen Ermutigung im Glauben geworden sind. Langsam erweitert sich der Kreis meiner Leser, seit ich bei Christen im Beruf aktiv mitarbeite. So schrieb mir Helmut Claes von der VOICE-Redaktion: besten Dank für Deine stets hervorragenden Andachten! Das […]

Share

Delegiertenversammlung der CiB

By Viktor Schwabenland / 16. November 2017

Am Samstag war ich mit unserem Chapterleiter in Bad Kissingen zur Delegiertenversammlung der Christen im Beruf. Dort wurde neuer Präsident Andreas Schreiber gewählt, der Ulrich von Schnurbein abgelöst hat. Ich lernte viele neue Leute kennen und durfte dort einige Fotos machen. Unter den vielen Chapterleitern hab ich einen Bruder entdeckt, der im Jahr 2000 für […]

Page 1 of 2