Dienst in einer kleinen Gemeinde – Viktor Schwabenland

Dienst in einer kleinen Gemeinde

Normalerweise suchte ich immer selbst, nach Möglichkeiten, zu dienen. Aber jetzt kommt es mir so vor, als ob Gott mich suchte, damit ich Ihm dienen kann. Meine Frau lernte eine Glaubensschwester aus der Ukraine bei einem Kurs bei der Volkshochschule, die zusammen mit ihrem Ehemann eine kleine russische Gemeinde hat. Wir haben uns schon paar Mal getroffen und sie fragten mich, ob ich in ihrer Gemeinde dienen könnte.
Nun, heute um 16 Uhr darf ich in dieser Gemeinde dienen. Darauf freue ich mich sehr!
Ich will aber nichts planen, sondern mich einfach vom Geist Gottes führen lassen, deswegen brauche ich auch Dein Gebet.
Auch meine Andacht habe ich heute passend zum Thema geschrieben. Falls Du meine Andachten nicht abonniert hast, kannst Du die Andacht hier nachlesen und hier meine Andachten abonnieren.

Ähnliche Artikel
No related posts for this content
About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment: