Urlaub, Probleme, Perspektiven

Wir waren vom 26. August bis zum 11. September in Malgrad de Mar (Spanien) im Urlaub. Wir haben uns schön am Meer erholt und jetzt habe ich wieder neue Kraft, mich um meine Internetprojekte zu kümmern. Leider haben sich viele meiner Seiten während des Urlaubs verabschiedet und jetzt kümmert sich mein Webhoster darum, sie wieder zu beleben.
Die Urlaubszeit ist für mich auch eine Zeit, in der sich meistens neue Ideen entwickeln, die ich dann versuchen werde, zu realisieren. Es ist nicht immer einfach, besonders wenn man zwei kleine Kinder hat, die viel Aufmerksamkeit und Liebe brauchen, aber mit Gottes Hilfe kann man alles schaffen.
Auch diese Probleme mit meinen Seiten sehe ich als Angriff des Feindes auf meine Arbeit, die ich zur Ehre Gottes mache. Doch siegen wird der Feind niemals! Warum? Weil ich in Jesus Christus immer der Sieger bin. Nicht weil ich Viktor heiße, sondern weil unser Herr und Retter Jesus Christus stärker ist, als alle Macht der Welt zusammen. Ich wäre immer für jede Gebetsunterstützung dankbar und freue mich auf weitere Fortschritte in der Internetmission.

About the author

Viktor Schwabenland

Click here to add a comment

Leave a comment: